Die Location

Die Regattastrecke Oberschleissheim ist ein künstlicher See im Norden der Landeshauptstadt München. Gespeist wird das Gewässer durch Grundwasserzuflüsse. Die Anlage weist eine Länge von 2,2 km bei einer Breite von 140 m auf. Die maximale Tiefe beträgt knapp 4,5 m. Die Regattastrecke wurde für die Olympischen Sommerspiele 1972 angelegt und war Austragungsort der Wettkämpfe im Kanurennsport und Rudern. Schwimmen und Tauchen sind offiziell verboten. Es wurde jetzt nur zum Nacht-Tauchen erlaubt. In dem künstlichen See leben unterschiedlichste Fischarten wie z.B. Forellen, Hechte und Waller.

Das Gewässer der Ruderanlage ist glasklar und mit einer Vielzahl an Fischen besetzt. Kapitale Hechte, Forellen und Waller schwimmen hautnah mit den Tauchern. Da das Tauchen in der Anlage verboten ist, die Nachttauchgänge nur durch eine besondere Genehmigung ermöglicht wurden, sind die Fische von den Unterwasser-Besuchern völlig unbeeindruckt. Fast als wären sie Artgenossen, schwimmen sie mit den Pressluftjüngern und bieten phantastische Eindrücke für uns Taucher.

Ein Eldorado für Unterwasserfotografen. Selbstverständlich sind brevetierte Taucher auch ohne Kamera natürlich herzlich willkommen.

Besonders angenehm ist auch das Ambiente der Anlage: Im Sommer gibt es die Möglichkeit zu grillen, gemütlich beieinander zu sitzen und Taucherlatein auszutauschen.

Das benachbarte Munich-Beach-Resort bietet ebenfalls eine gelungene Abwechslung.

FRAGEN UND ANTWORTEN

FAQs

Warum kann ich in der Regatta-Anlage nur nachts tauchen?


Durch den teilweise recht regen Bootsverkehr wäre es zu gefährlich tagsüber in der Regatta zu tauchen. An speziellen Tagen ist es aber dennoch möglich. Wir schreiben diese rechtzeitig aus.




Muss ich einen gültigen Tauchschein besitzen?


Ein gültiger Tauchschein ist erforderlich, und Du solltest mindestens 30 TG Erfahrung aufweisen können. Ein spezielles Nacht-Tauch-Brevet ist nicht nötig. Du solltest ein gültiges Tauchärztliches Attest haben.




Darf ich alleine tauchen?


Nein Solo-Tauchen ist nicht erlaubt.




Kann man vor Ort Flaschen füllen?


Nein dies ist nicht möglich. Wir können aber auf vorheriger Anfrage etwas bei befreundeten Tauchschulen organisieren.




Kann ich mir Ausrüstung leihen?


Nur bei vorheriger Anmeldung können wir Euch mit Leih-Ausrüstungen versorgen.




Kann ich auf dem Gelände übernachten?


Es gibt auf dem Gelände Gästezimmer. Bitte zeitig anfragen. Camping ist bei Voranmeldung ebenfalls möglich.




Wie lange dauert die Veranstaltung? Wie ist der Ablauf?


Zunächst gibt es ein gemeinsames Briefing und eine Einweisung in die Örtlichkeiten. Dann zieht Ihr Euch um und geht ins Wasser. Es gibt keine Zeitbegrenzung für den Tauchgang. Nach dem Tauchgang wartet eine Stärkung auf Euch. Gesamtdauer ca. 2-3 Stunden




Welche Adresse gebe ich ins Navi ein?


Dachauer-Straße 35
85764 Oberschleißheim
Nach dem einbiegen von der Bundesstrasse gleich links Richtung Tennis abbiegen. Nicht durch die Schranke fahren!




Ich habe keine eigene Lampe? Was kann ich tun?


Wir haben Lampen der Hersteller Bestdivers und FINNSUB zum testen gegen eine geringe Gebühr vor Ort.





© 2018 by Jürgen Steiger

  • White Facebook Icon
  • White Twitter Icon
  • White YouTube Icon
  • White Instagram Icon